30. Januar 2020, 13:47

Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn

Symbolbild Bild: pixabay
Auf der Kreisstraße DON 30 von Bayerdilling in Richtung Rain fahrend geriet ein Pkw am vergangenem Mittwoch auf das rechte Bankett, worauf der 19-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach kurzem Schleudern im Acker neben der Fahrbahn zum Stehen kam.

Der Unfall ereignete sich circa 500 Meter vor dem Kreisverkehr. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Pkw konnte aus eigener Kraft aus dem Acker fahren. Der Sachschaden am Pkw im Bereich des Unterbodens und des Radlaufes liegt bei circa 1000 Euro. Inwieweit Schaden an der landwirtschaftlichen Fläche entstanden ist steh noch nicht fest. Witterungsverhältnisse und die Spurenlage deuten auf nicht angepasste Geschwindigkeit hin. (pm)