1. August 2020, 14:01

Verkehrsunfall mit leicht Verletztem

Symbolbild Bild: pixabay
Ein Leichtkraftradfahrer ist in Nördlingen einer Pkw-Fahrerin auf gefahren und hat sich beim Sturz verletzt.

Der Polizei wurde am 31.07.20 nachträglich ein Unfall gemeldet, der sich bereits am 30.07.2020, um 21.30 Uhr in Nördlingen, Würzburger Straße auf dem
Parkplatz eines Schnellimbisses ereignet hatte.

Ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer fuhr dort hinter einer 37-jährigen Pkw-Fahrerin und fuhr dabei aus Unachtsamkeit auf diese auf. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Am Krad entstand ein Schaden in Höhe von ca. 400 Euro. Am Pkw entstand vermutlich kein Schaden. (pm)