10. April 2020, 09:02

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am Donnerstag, 09. April, gegen 11:25 Uhr, konnte ein Zeuge in der Franz-Lachner-Straße in Rain einen Verkehrsunfall beobachten.

Der Fahrer eines Lkw war während des Rangiervorgangs gegen einen Gartenzaun gefahren und hatte diesen beschädigt. Ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen, entfernte sich der Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle. Der Verursacher konnte schnell ermittelt werden. Der Zeuge hatte sich das Kennzeichen notiert. Der Schaden am Gartenzaun ist eher als gering anzusehen. (pm)