25. Mai 2021, 14:57
Zusammenstoß

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Symbolbild. Bild: pixabay
Bei Reimlingen kam es heute Mittag zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw-Fahrern. Beide verletzten sich durch den Aufprall leicht. Die FFW Reimlingen sicherte mit insgesamt 15 Personen den Einsatzort.

Am 25.05.2021, gegen 12:10 Uhr, übersah eine 75-jährige Pkw-Fahrerin bei der Einfahrt auf die B25, vom Heuweg aus Reimlingen kommend, einen 45-jährigen Pkw-Fahrer. Dieser wollte auf der B25 von Nördlingen Richtung Möttingen fahren.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei ein Gesamtschaden von circa 16.000 Euro entstand. Zudem wurden beide Fahrzeugführer durch den Verkehrsunfall leicht verletzt. Die Feuerwehr Reimlingen war mit 15 Personen vor Ort. (pm)