9. Oktober 2019, 14:24

Verkehrsunfall in Oettingen

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Ein 20-jähriger Paketzusteller übersah beim Rückwärts fahren nach dem Bremsen einen Pkw.

Gestern gegen 12.55 Uhr befuhr ein 20-jähriger Paketzusteller in Oettingen den Entengraben. Nachdem er an der gesuchten Haus-Nummer  vorbeigefahren war, bremste er stark ab. Ein nachfolgender Pkw konnte noch anhalten. Der Paketzusteller bemerkte diesen Pkw jedoch nicht, fuhr rückwärts und stieß gegen diesen. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 6.000 Euro. (pm)