27. August 2019, 09:31
Verkehrsunfall

Verkehrsunfall: Pkw-Fahrer wird von Sonne geblendet

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am Montag kurz nach 14.00 Uhr kam es in der Industriestraße in Donauwörth zu einem Verkehrsunfall. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro.

in 28-jähriger Pkw-Fahrer wollte aus dem Parkgelände der dortigen Firma über den Kesseldamm in die Industriestaße einfahren. Mutmaßlich wurde der Fahrer von der Sonne geblendet und übersah deshalb einen stadteinwärts fahrenden Pkw. Bei dem Zusammenstoß beider Autos blieben die Beteiligten unverletzt. An ihren Fahrzeugen entstand jedoch ein Gesamtschaden von ca. 13.000 €. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (pm)