4. Oktober 2020, 09:56

Verkehrszeichen angefahren und geflüchtet

Symbolbild. Bild: pixabay
Wegen eines Rettungswagens musste ein weißer SUV ausweichen und touchierte dabei ein Verkehrszeichen.

Am Samstag kurz vor 15 Uhr war ein Fahrzeug des Rettungsdienstes in der Markham-Straße in Nördlingen mit Sonder- und Wegerecht unterwegs. Ein
weißer Pkw machte hierbei Platz und touchierte dabei ein Verkehrszeichen.

Anschließend fuhr das Fahrzeug weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 150 Euro zu kümmern. Nun sucht die Polizei nach dem weißen SUV mit Nö-Kennzeichen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Nördlingen entgegen. (pm)