15. August 2019, 11:10

Vermisster Konstantin D. wohlbehalten aufgefunden

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Der seit Montag vermisste 62-jährige Mann wurde von einem aufmerksamen Autofahrer am heutigen Donnerstag aufgefunden. Der Mann wurde durchgefroren und entkräftet ins Krankenhaus gebracht.

Der seit Montagnachmittag vermisste Konstantin D. aus Nördlingen ist wieder da. Durchgefroren und etwas entkräftet konnten die Polizisten Herrn D., der sich die Tage offensichtlich nur im Freien aufhielt, mit zur Dienststelle nehmen.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte heute Morgen, gegen 06:30 Uhr während der Autofahrt auf der B25, nahe des Industriegebiets - Steinerner Mann-, eine männliche Person neben einem Gebüsch entdeckt.

Der 62-Jährige wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus nach Donauwörth gebracht. (pm)