23. Dezember 2020, 10:57

Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz

Symbolbild. Bild: pixabay
Die Nördlinger Polizei meldet mehrere Verstöße gegen die Ausgangsperre, die Maskenpflicht und die Kontakbeschränkungen.

Mehreren Jugendlichen aus dem Bereich Nördlingen, die als Gruppe unterwegs waren, wurde gestern Abend auf Grund von Uneinsichtigkeit gegen die Abstandsregeln ein Platzverweis ausgesprochen, meldet die Polizei. 
Ein 19 Jahre alter Mann aus Nördlingen fuhr außerdem ohne triftigen Grund nach 21 Uhr mit seinem Pkw umher, er wurde angezeigt.
Zwei weitere Männer, beide aus Nördlingen, einer 26 und der andere 23 Jahre alt, wurden angezeigt weil sie keinen Mund-Nasenschutz im Bereich der Schrannstraße trugen. (pm)