13. Juni 2020, 08:27

Von der Sonne geblendet: Fahrzeuge krachen ineinander

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Gestern morgen ist auf der B 16 bei Rain ein Unfall passiert. Zwei Fahrzeuge stießen zusammen, ein dritter Pkw wurde zusätzlich beschädigt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Am Freitag, den 12.06.2020, gegen 06:50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B16, Höhe Staudheim. Der 56-jährige Fahrer eines Klein-Lkw war in Fahrtrichtung Neuburg unterwegs, als er von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde und auf die Gegenfahrbahn geriet. Ein zur gleichen Zeit entgegenkommender 54-jähriger Fahrer eines Transporters versuchte noch nach rechts ins Bankett auszuweichen, konnte allerdings einen Zusammenstoß der Fahrzeuge nicht mehr verhindern.

Die Fahrzeuge kollidierten an den jeweiligen linken Fahrzeugseiten. Ein hinter dem Sprinter fahrender Pkw wurde von umherfliegenden Fahrzeugteilen
zusätzlich an der Motorhaube beschädigt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 14.500 Euro. (pm)