30. Juli 2018, 17:49

Vorfahrt missachtet

Symbolbild Bild: Pixabay
Zwei junge Männer wurden bei einem Unfall  bei Huisheim am Montagmorgen leicht verletzt. 
Huisheim - Am Montag gegen 08.45 Uhr kam es auf der Kreisstraße 20 an der Einmündung Lommersheim zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Fahranfänger kam auf der untergeordneten Gemeindeverbindungsstraße von Lommersheim her. An der Einmündung missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden Pkws. Dessen 21-jähriger Fahrer konnte auf den Vorfahrtsverstoß nicht mehr reagieren und rammte den Unfallverursacher hinten links.
Beide Fahrzeuge waren danach nicht mehr fahrbereit und stellen möglicherweise wirtschaftliche Totalschäden dar. Der Schaden wird auf ca. 9.000 € geschätzt. Beide Fahrer wurden leicht verletzt und kamen in die Donau-Ries Klinik. Die Leitstelle hatte die FW Huisheim-Gosheim alarmiert, die mit ca. 30 Mann an der Unfallstelle war.