16. November 2022, 13:00
Verkehrsunfall

Vorfahrt missachtet: Zwei Pkw kollidieren

Symbolbild. Bild: pixabay
Am Dienstagmittag übersah ein Pkw-Fahrer beim Abbiegen einen sich nähernden Pkw, wodurch es zu einem Zusammenstoß kam. Die beiden Beteiligten blieben unverletzt.

Am 15.11.2022, um 12.05 Uhr, war ein 23-jähriger Hohenaltheimer mit seinem Pkw von Bäumenheim kommend auf der Kreisstraße DON 38 unterwegs und wollte an deren Ende nach links in die Kreisstraße DON 28 in Richtung Mertingen abbiegen. Hierbei übersah der Mann trotz eindeutiger Vorfahrtsbeschilderung eine aus Auchsesheim kommende 61-jährige Buttenwiesenerin.

Der folgende Zusammenstoß der Fahrzeuge führte zu einem Sachschaden von circa 4.000 Euro. Zudem wurde die Leitplanke beschädigt. Der Wagen der Unfallgegnerin war nach dem Anprall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Beide Beteiligte gaben den aufnehmenden Polizeibeamten gegenüber an, unverletzt geblieben zu sein. Eine Anzeige wegen der Vorfahrtsmissachtung war die Folge. (pm)