19. Mai 2020, 09:21

Vorfahrt nahe Reimlingen missachtet

Symbolbild. Bild: pixabay
Ein 83-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am Montagnachmittag von der Augsburger Straße in Richtung Möttingen auf die B 25 auf. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten Sattelzug, der die B 25 in Richtung Möttingen befuhr.

Zum Glück streifte er den Sattelzug dabei nur, so dass lediglich ein Sachschaden in Höhe von circa 3.200 Euro entstand. (pm)