20. Februar 2021, 10:28

Vorfahrtsmissachtung führt zu Unfall auf B 25

Symbolbild Bild: pixabay
Am Freitagvormittag, gegen 09:30 Uhr, ereignete sich auf der B25 an der Abzweigung Enkingen ein Verkehrsunfall.

Eine 19-Jährige war mit ihrem Opel Corsa an der Einmündung von Enkingen kommend nach links auf die B25 eingebogen und hatte dabei den Dacia einer 58-jährigen Fahrerin übersehen. Diese Fahrerin wurde vorsorglich vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht, erlitt aber keine nachhaltigen Verletzungen.

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 13.000 Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr aus Möttingen im Einsatz. (pm)