16. Oktober 2019, 09:51

Warenbetrug auf eBay-Kleinanzeigen

Symbolbild Bild: pixabay
Trotz Bezahlung hat ein Mann den auf eBay-Kleinanzeigen bestellten Fleischwolf nie erhalten.


Ein weiterer Internet-Betrugsfall beschäftigt die Beamten der Ermittlungsgruppe. Vor Wochen hatte der Geschädigte einen Fleischwolf über die Plattform Ebay-Kleinanzeigen gekauft. Vereinbarungsgemäß wurde der Kaufpreis von 200 Euro bezahlt. Seither wartet der Käufer jedoch vergeblich auf seine Ware. Die Verkäuferin reagiert auf keine Nachrichten mehr und probiert nun, den gleichen Artikel unter einem anderen Namen offensichtlich in betrügerischer Absicht, an den Mann zu bringen. (pm)