8. März 2021, 09:04
Diebstahl

Zahlreiche weitere Hörbuchfiguren gestohlen

Symbolbild Bild: pixabay
Eine 32-jährige Erzieherin wurde bereits im Dezember beim Diebstahl von zahlreichen, hochwertigen „Tonie-Hörbuchfiguren“ in einem Donauwörther Drogeriemarkt erwischt. Wie sich jetzt herausstellte, hat sie noch weitere Figuren gestohlen.

Eine 32-jährige Erzieherin wurde bereits im Dezember letzten Jahres beim Diebstahl von zahlreichen, hochwertigen „Tonie-Hörbuchfiguren“ in einem Donauwörther Drogeriemarkt erwischt. Nachdem nur etwa die Hälfte der sichergestellten Figuren der aktuellen Diebstahlserie zugeordnet werden konnten, wurden weitere polizeiliche Ermittlungen im Umfeld der Frau angestrebt.

Hierbei kam nun - unter anderem aufgrund größerer Fehlbestände bei Geschäften - Anfang März auf, dass sich die Gesamtzahl der entwendeten Figuren auf etwa 170 Stück beläuft. Auch in mehreren Elektronikmärkten im Landkreis sowie Drogeriemärkten in Nördlingen und im angrenzenden Bopfingen schlug die 32-Jährige zu.

Die Frau räumte während einer Vernehmung bei der PI Donauwörth ein, noch 22 weitere Figuren entwendet zu haben. Der Gesamtschaden dürfte sich auf über 2.500 Euro belaufen. (pm)