10. November 2020, 10:14

Zaun in Neudegger Siedlung beschädigt

Bild: DRA
Im Zeitraum vom 7. bis zum 9. November wurde von einer bislang unbekannten Person die Grundstückseinfriedung eines freistehenden Einfamilienhauses in der Südstraße eingedrückt.

Mehrere Elemente des grünen Zaunes sind durch den Unfall beschädigt worden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut dem 60-jährigen Hausbesitzer auf einen dreistelligen Euro-Betrag. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Bislang sind keine Tathinweise eingegangen. Wer jedoch sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)