5. Januar 2023, 16:48
Verkehrsunfall

Zeugen für Vorfall auf Kauflandparkplatz gesucht

Bild: pixabay
Auf dem Kauflandparkplatz in Donauwörth kam es am 3. Dezember vermutlich zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fußgänger und einem Pkw. Die Polizei sucht jetzt nach entsprechenden Zeugenhinweisen.

Bereits am 03. Dezember vormittags gegen circa 10:00 Uhr wurde die Polizei und der Rettungsdienst zu einer renitenten Person zum Kaufland gerufen. Der
renitente Mann war auf dem Parkplatz mit seinem Rollator unterwegs und hatte wohl Passanten angepöbelt. Er hatte zu dem Zeitpunkt auch ein Messer bei sich, das er aber vor dem Eintreffen der Rettungskräfte bereits abgelegt hatte. Ob er zuvor damit jemanden bedroht hat, wird aktuell noch abgeklärt.

Wie die Polizei jetzt ermittelt hat, wurde der Mann auf dem Parkplatz vermutlich von einem Auto angefahren. Damals meldete sich eine Dame bei der Information im Kaufland und teilte der dortigen Angestellten mit, dass sie gesehen habe, wie der Mann mit dem Rollator von einem Auto umgefahren worden sei. Die Dame hinterließ jedoch ihre Personalien nicht.

Die Polizei bittet die bislang unbekannte Zeugin sich unter der Telefonnummer 0906 / 706670 bei der Polizeiinspektion Donauwörth zu melden. Ebenso werden andere Passanten, die zu dem Vorfall sachdienliche Angaben machen können, nochmals gebeten sich zu melden. (pm)