4. November 2022, 11:38
Unfall

Zusammenstoß im Begegnungsverkehr zwischen Wemding und Monheim

Symbolbild Bild: pixabay
Ein Unfall ereignete sich gestern Mittag zwischen Wemding und Monheim. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 14 000 Euro.

Gestern am 03.11.2022 gegen 13.10 Uhr fuhr ein 76-jähriger Mann mit seinem PKW von Wemding kommend in Richtung Monheim. Die Sicht war zu dieser Zeit durch starken Nebel eingeschränkt. Kurz vor dem Abzweig nach Otting, bzw. Fünfstetten kam er mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Transporter zusammen. Der 76-jährige PKW-Lenker, welcher der Spurenlage nach den Unfall verursachte, wurde vom Rettungsdienst schwer verletzt in das Krankenhaus Nördlingen verbracht. Der 60-jährige Fahrer des aus Monheim kommenden Transporters blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Heidmersbrunn war mit einer Stärke von 10 Mann vor Ort um die Unfallstelle abzusichern.(pm)