22. April 2020, 13:49

Zusammenstoß zweier Pkw in Rain

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am 21. April, gegen 15:15 Uhr, kam es in Rain am Lech zum Zusammenstoß von zwei Pkw auf der Staatsstraße 2027 an der Anschlussstelle zum Südring.

Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus dem nördlichen Landkreis Augsburg befuhr die Staatsstraße von Staudheim kommend in Richtung Rain. Er wollte nach links auf die Zufahrtsschleife zum Südring abbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden geradeausfahrenden Pkw (aus dem Lechgebiet). Die beiden Fahrzeuge prallten mit ihren jeweiligen linken Fahrzeugecken zusammen. Glücklicherweise wurde keiner der beiden Fahrer verletzt, die beiden Fahrzeuge hingegen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der jeweilige Schaden liegt bei circa 5.000 Euro.

Die Unfallstelle wurde von den anwesenden Ersthelfern professionell abgesichert. Auch während der Unfallaufnahme unterstützten sie die Streifenbesatzung. Hierfür sagt die PI Rain vielen Dank.(pm)