18. November 2020, 09:06

Zwei Fahrer unter Drogeneinfluss

Bild: pixabay
Gleich zwei unter Drogeneinfluss stehende Fahrer konnten Am Dienstag, 17. November, im Laufe des Abends aus dem Verkehr gezogen werden.

Ein 21-Jähriger in Oettingen und ein 22-Jähriger in Nördlingen hatten zuvor nach eigenen Angaben Drogen konsumiert und trotzdem am Straßenverkehr teilgenommen. Bei beiden Autofahrern wurde eine Blutentnahme veranlasst und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Ebenso müssen die Männer mit einem Bußgeld von 500 Euro, Strafpunkten in der Verkehrssünderkartei, sowie einem Fahrverbot, rechnen. (pm)