1. Mai 2021, 08:40
Sachbeschädigung

Zwei Polizeieinsätze in der Mainacht in Rain

Symbolbild Bild: pixabay
In Rain kam es in der vergangenen Nacht zum 1. Mai zu kleineren Polizeieinsätzen. Es entstand bei keinem Einsatz Sach- oder Personenschaden.

Unbekannte haben vor einem Wohn- bzw. Geschäftsgebäude kleine Mengen Mist abgelegt und den Handlauf am Treppeneingang verunreinigt. Ein Schaden ist dem Eigentümer nicht entstanden.

Kinder oder Jugendliche haben vom Stadtpark aus kleine Steine und leere Getränkedosen gegen zwei Fahrzeuge, welche auf einem privaten Grundstück abgestellt waren, geworfen und sind anschließend geflüchtet. Der Eigentümer konnte die Gruppe von seinem Grundstück aus beobachten und nahm die Verfolgung auf. Trotz Verfolgung und Absuche mit Unterstützung der Polizei konnte die Personengruppe nicht gestellt werden. Zum Feststellungzeitpunkt war an den Fahrzeugen kein Schaden feststellbar. (pm)