29. Oktober 2019, 11:41

Zwei Unfallfluchten am Schwabenhallenparkplatz

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Gleich zwei Unfallfluchten ereigneten sich am Montag, 28.10.2019, auf dem Parkplatz der ehemaligen Schwabenhalle in der Donauwörther Neuen Obermayerstraße.

Im ersten Fall hatte ein 56-jähriger Donauwörther dort um 08.15 Uhr seinen blauen Pkw Audi A4 geparkt. Als er gegen 18:45 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen Schaden im Heckbereich fest. Dieser wurde ersten Erkenntnissen zufolge durch einen rückwärts rangierenden Pkw verursacht. Roter Fremdlack konnte gesichert werden. Im zweiten Fall parkte eine 19-jährige Höchstädterin im Zeitraum von 07:45 bis 17:45 Uhr ihren roten Pkw Toyota Aygo mit DLG-Kennzeichen. Hier wurde bei der Rückkehr zum Pkw dessen linke Fahrzeugfront beschädigt vorgefunden. In beiden Fällen beläuft sich der geschätzte Sachschaden auf jeweils 1.000 EUR. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09 06 / 7 06 67-0 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)