14. Mai 2020, 09:52
Zusammenstoß

Zweiter Überholer prallt in ersten Überholer

Symbolbild Bild: pixabay
Zwischen Wemding und Monheim kam es am Mittwoch, 13. Mai, zu einem Unfall bei einem Überholvorgang.

Zwei Pkw befuhren am 13. Mai, um 16:00 Uhr, die Staatsstraße 2214 von Wemding kommend in Richtung Monheim. Unmittelbar nach einer langgezogenen Linkskurve bei Heidmersbrunn setzte der hintere Fahrzeugführer, ein 48-jähriger Monheimer, zum Überholvorgang eines vorausfahrenden Lkw an. Als sich der Mann bereits auf der Höhe des linken Außenspiegels eines 43-jährigen Augsburgers befand, scherte dieser ebenfalls zum Überholen aus. Er prallte in die Beifahrerseite des neben ihm fahrenden Wagens. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von circa 3.000 Euro. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt. Der 43-Jährige wurde von den aufnehmenden Beamten angezeigt. (pm)