18. Juli 2017, 17:17

Sommerküche mit frischen Beeren

Bild: DRA
Gemischte Grillplatte mit Blaubeer-Barbecue-Sauce / Grillkartoffeln mit Hagebuttenmayonnaise / Sommersalat mit Roquefort und Erdbeeren
Bild: DRA
Einkaufszettel:
Für die Grillplatte:
  • Fleisch und Fisch nach Wahl (Grillkäse, Räuchertofu)
  • Olivenöl
  • 1 Schälchen frische Blaubeeren
  • 4 EL Ketchup
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 2 EL Honig (Agavensirup)
  • Für die Grillplatte den Grill anfeuern. Das Fleisch und den Fisch vorbereiten, mit etwas  Olivenöl bepinseln und auf den Grill packen. Auch Grillkäse und Räuchertofu werden mit etwas Öl eingepinselt und in einer Grillschale auf den Grill gelegt. Für die Barbecue Soße die Zwiebel schälen und ganz fein würfeln. Die frischen Blaubeeren mit dem Stabmixer pürieren. Die Zwiebel in etwas Öl in einer Pfanne andünsten. Dann Honig, Blaubeerpüree und Ketchup einrühren und etwas einreduzieren. Mit Caynnepfeffer abschmecken.
    Für die Grillkartoffeln:
    • Kartoffeln
    • Paprikapulver
    • 1 Eigelb (2 TL Johannisbrotkernmehl und 300 ml Sojamilch)
    • 1 EL Senf
    • 1 Spritzer Zitrinensaft
    • 250 ml Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1-2 EL Hagebuttenmus
    • Die Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. In einer Schüssel mit etwas Olivenöl, Salz Pfeffer und Paprikapulver vermischen, in eine Grillschale geben und ebenfalls auf den Grill stellen. Für Mayonnaise das Eigelb mit Senf und Zitronensaft mischen und dann Tropfen für Tropfen das Olivenöl unterrühren. Wenn die Masse fest wird, etwas Hagebuttenmus unterheben und die Mayonnaise mit Salz und Pfeffer abschmecken. Veganer ersetzen das Eigelb durch Johannisbrotkernmehl, das in die Sojamilch eingerührt wird.
      Für den Salat:
      • Eichblattsalat
      • Frische Erdbeeren
      • Roquefortkäse (veganer Feta)
      • Himbeeressig
      • Olivenöl
      • Salz
      • Pfeffer
      • Honig (Agavensirup)
      • Bild: DRA
        Den Gartentisch mit hübschem Geschirr und Blumen in eine Sommertafel verwandeln und Grillgut mit Kartoffeln und Salat servieren. Ein Glas Rotwein schmeckt wunderbar zum Gericht.
        Mahlzeit!