14. November 2017, 15:06

Beratung zu Nachfolge in Unternehmen

Symbolbild Bild: pixabay
Unter dem Motto "Alt hilft Jung" geben pensionierte Experten eine Sprechstunde für Existenzgründer, sowie Unternehmer kleiner und mittlerer Betriebe. 
Nördlingen - Die Aktivsenioren Bayern bieten wieder eine Sprechstunde für Existenzgründer sowie Unternehmer kleiner und mittlerer Betriebe an. Unter dem Motto "Alt hilft Jung" geben die pensionierten Experten qualifizierte Hilfestellung bei der Existenzgründung, Existenzerhaltung und Unternehmensnachfolge. Die nächste Sprechstunde findet am Donnerstag, 23. November, von 9 bis 12 Uhr im Technologie Centrum Westbayern, Emil-Eigner Straße 1, in Nördlingen statt. Dafür ist eine telefonische Voranmeldung unter Telefon 09081/8055-100 erforderlich.
Die Aktivsenioren sind eine bayernweite Vereinigung von ehemaligen Führungskräften aus 70 Bereichen der Wirtschaft. Sie arbeiten ehrenamtlich, die Beratung ist neutral und kostenlos. Mehr Informationen über das Beratungsangebot der Aktivsenioren gibt es im Internet unter www.aktivsenioren.de. Ansprechstelle im Landratsamt ist die Geschäftsstelle des Wirtschaftsförderverbandes DONAURIES, Telefon 0906/74-641, eMail: info@donauries.bayern. (pm)