20. April 2020, 08:35

Vatertagsstadl in Harburg abgesagt


Bild: Wolfgang Stolz
"Leider werden wir in diesem Jahr unseren Vatertagsstadl situationsbedingt absagen müssen und hoffen auf Ihr Verständnis. Für nächstes Jahr planen wir diese Traditionsveranstaltung in 'Bruckmüllers Stadl' am Wörnitzstrand natürlich wieder ein", so die Verantwortlichen der Stadtkapelle Harburg.

"Falls die Auflagen es zulassen, wollen wir im Herbst - gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern sowie den Kirchengemeinden unserer Stadt und unserer Ortsteile - eine große, musikalische Bergandacht feiern. Vielleicht können wir dann gemeinsam Kraft, Hoffnung und Trost finden. Die Bergandacht planen wir zugunsten des Diakonievereins Harburg und Umgebung e.V.", teilt die Stadtkapelle Harburg mit.  (pm)