5. Juni 2019, 08:35

Ferienprogramm im Käthe-Kruse-Puppen-Museum

Dampfmaschine im Käthe-Kruse-Puppenmuseum Bild: Kirsten Göbner
In den Pfingstferien, am 18. Juni 2019, können Kinder ab 5 Jahren im Käthe-Kruse-Puppen-Museum, Pflegstr. 21 a in Donauwörth, ein lustiges Sekundenkino nach historischen Vorlagen herstellen.

Gemeinsam wird auch ein Blick in die neue Sonderausstellung geworfen. Dort erfahren die Kinder, wie ihre Altersgenossen früher gelebt und gespielt haben und dürfen mit einem Griffel auf eine echte Schiefertafel schreiben. Es gibt nicht nur viele Puppenszenen zu bestaunen, sondern auch tolles Spielzeug von früher, wie zum Beispiel eine Dampfmaschine, ein Anker-Steinbaukasten und vieles mehr. 

Das Programm findet am Dienstag, 18. Juni, von 14 bis 15:30 statt, Materialkosten 3 Euro. Um vorherige Anmeldung bei der Museumsleitung, Tel. 0906 789-170 oder museen@donauwoerth.de, wird gebeten. (pm)