29. Juli 2019, 09:08
Ferien

Donauwörther Ferienprogramm mit Straßenfußballturnier eröffnet

Beim obligatorischen Anstoß: (v.l.n.r.) Sparkassendirektor Johann Natzer, Spielführer Paul Surek (Mannschaft Zirgesheim), Turnierleiter Jürgen Sorré, Spielführer Timo Mitlehner (Mannschaft Riedlingen) und Oberbürgermeister Armin Neudert. Bild: Thomas Deuter
Am Samstag wurde mit dem 41. Straßenfußballturnier der Sparkasse, das Donauwörther Ferienprogramm eröffnet.

Mit dem ersten Ferientag und dem mittlerweile 41. Straßenfußballturnier der Sparkasse Donauwörth startete am Samstag das Ferienprogramm der Stadt Donauwörth. 12 Mannschaften in zwei Altersgruppierungen kämpften dabei im Stauferparkstadion um den Titel des Straßenfußballmeisters 2019 . Zuvor gab es den obligatorischen Anstoß mit Sparkassendirektor Johann Natzer, Spielführer Paul Surek (Mannschaft Zirgesheim), Turnierleiter Jürgen Sorré, Spielführer Timo Mitlehner (Mannschaft Riedlingen) und Oberbürgermeister Armin Neudert.