19. Juni 2018, 13:09

Restplatzbörse beim Ferienprogramm des KJR gestartet

Symbolbild Bild: pixabay
Der Sommer ist schon da, die großen Ferien rücken näher. Wer die Sommerferien zusammen mit Gleichaltrigen verbringen möchte und dabei coole Dinge erleben möchte, aufgepasst: Beim Ferienprogramm des Kreisjugendrings sind noch Plätze frei.
Donauwörth - Das Zeltlager für Teens vom 12. bis 17. August 2018 verspricht ein besonderes Erlebnis für 11- bis 14-jährigen Teens zu werden. Denn das Camp am Zeltplatz in Monheim begibt sich auf eine fantastische Reise um die Welt. Damit ist eine spannende Woche mit tollen Workshops, coolen Spielen und jede Menge Spaß und Bewegung vorprogrammiert.
„Mäkki – Die Ferien-Aktiv-Box“, dieses Jahr unter dem Motto „Wald – Wasser – Wiese“, startet ihre Tour vom 20. bis 22. August 2018 in Wallerstein. Vom 23. bis 25. August gastieren wir in Rain am Waldkindergarten. Auf dem Zeltplatz des KJR in Tapfheim sind wir vom 27. bis 29. August zu finden. Vom 30. August bis 1. September besucht Mäkki die Gemeinde Wechingen. Abschließend ist Mäkki vom 3. bis 5. September auf dem Zeltlagerplatz in Bergstetten bei Kaisheim zu finden. Dabei sein dürfen alle Kinder von 8 bis 12 Jahren, die Lust haben auf drei erlebnisreiche Tage mit starken Spielen, coolen Experimenten und Aktionen zum Thema Wald – Wasser - Wiese. Es können auch einzelne Tage gebucht werden.
Drei spannende Tage erwarten alle 8 bis 12-jährigen im KunstMuseum in Wemding. Denn beim diesjährigen Kinder-Kultur-Camp vom 6. bis 8. September dreht sich alles um das Thema „Wir sind die Welt“. Passend zum Thema gibt es verschiedene Workshops, Spielangebote und ein tolles Abendprogramm mit Lagerfeuer. Wer schon immer einmal seinen Schlafsack mitten im Museum ausrollen wollte, sollte sich mit der Anmeldung sputen und sich einen der Restplätze sichern.
Alle Angebote werden von geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Kreisjugendrings betreut. Nähere Informationen zu den einzelnen Angeboten sind erhält-lich beim Kreisjugendring Donau-Ries unter der 0906/21780 oder online unter www.kjr-donau-ries.de (pm)