30. September 2019, 14:46

Prachtvolle Farbenspiele: Indoor-Weihnachtsmarkt und Herbsttour im Dehner Blumenpark

Indoor-Weihnachtsmarkt bei Dehner geöffnet ab dem 04.10.2019 Bild: Copyright/Bildquelle Dehner
Am Freitag, den 4.10. öffnet der Indoor-Weihnachtsmarkt im Garten-Center in Rain wieder seine Pforten. Auf über 1.600 m² präsentiert der größte Indoor-Weihnachtsmarkt der Region weihnachtliche Trend- und Dekorationsartikel in einer einzigartigen Vielfalt. Während drinnen schon weihnachtliche Stimmung herrscht, zeigt sich die Natur draußen noch in beeindruckenden Farbnuancen. So können Interessierte am Samstag, den 12.10. eine Reise durch das herbstliche Blütenmeer im Blumenpark unternehmen.

Einkaufsvergnügen auf dem Indoor-Weihnachtsmarkt

Ein besonders festliches Ambiente erwartet die Besucher des Blumenparks in Rain auf dem Indoor-Weihnachtsmarkt. Egal in welcher Farbwelt das weihnachtliche Zuhause erstrahlen soll – von klassischen Tönen wie Champagner Gold, Rot Rustikal bis hin zu trendigem Weiß: mit rund 30.000 Artikeln wird jeder Dekowunsch bedient. Auch die kleinen Gäste kommen nicht zu kurz: sie genießen eine Fahrt mit dem nostalgischen Kinderkarussell und lassen sich von den liebevoll gestalteten Märchenszenerien mit beweglichen Figuren aus Dornröschen, den Bremer Stadtmusikanten, dem Tapferen Schneiderlein, der Gänsemagd und den Sieben Geißlein in die Welt der Gebrüder Grimm entführen. Währenddessen genießen die Erwachsenen die zahlreichen Leckereien vom Dehner Zuckerbäcker oder ein Glas Glühwein und lassen sich von den prachtvoll geschmückten Weihnachtsbäumen, die mit bis zu 1.200 funkelnden Kugeln verziert sind, inspirieren.

Herbsttour im Schaugarten

Im Herbstlicht zeigt sich der Schaugarten nochmal von seiner schönsten Seite, denn Gräser, Gehölze und Schmuckbeete laufen zur Hochform auf. Am Samstag, den 12.10. um 14 Uhr lädt Schaugartenleiterin Hanne Roth zu einem zweieinhalbstündigen Spaziergang durch den prachtvollen Schaugarten ein. Begleitet wird sie von Gartenbuch-Autor Till Hofmann. Während der inspirierenden Runde geben die Experten wertvolle Tipps zu Pflanzkombinationen und Gartengestaltung. Zum Abschluss der Tour können die Teilnehmer bei einem Glas Punsch im Gartenbistro das Erlebte noch einmal nachklingen lassen.

Treffpunkt für die Herbsttour durch den Schaugarten ist der Infopoint im Garten-Center. Hier können auch die Eintrittskarten erworben werden. Für die Teilnahme inklusive Punsch fällt eine Gebühr von zehn Euro pro Person an.

Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung unter 09090/77 53 31 oder per Email an tourismus@dehner.de erforderlich.

An diesem Tag steht jedoch noch ein weiterer Punkt auf dem Programm, den sich Gartenfans nicht entgehen lassen sollten: Till Hofmann wird nach der Tour seinen mit dem Deutschen Gartenbuchpreis ausgezeichneten Einsteiger-Ratgeber „Und es wächst doch“ signieren. 

Bevor im nächsten Jahr das neue Gartenpraxis-Programm im Blumenpark startet, gibt es 2019 noch einen spannenden Sondertermin: Am Samstag, den 16.11. um 11 Uhr lädt Buchautorin Adolfine Nitschke zu ihrem Vortrag „Räuchern im Jahreskreis inkl. Rauhnächte“. Interessierte können sich unter 09090/77 53 31 oder per Email an tourismus@dehner.de anmelden. (pm)