16. März 2020, 14:12

Bauernverband Donauwörth sagt Versammlungen ab

Symbolbild Bild: Pixabay
Alle öffentlichen Veranstaltungen bis 20. April entfallen wegen Corona-Ausbreitungsgefahr

Die Geschäftsstelle des Bayerischen Bauernverbandes in Donauwörth informiert darüber, dass die für 24. März geplante Ortsbäuerinnenversammlung in Wemding entfällt. Zum Schutz der Gesundheit und um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, werden alle bis zum 20. April 2020 geplanten öffentlichen Veranstaltungen des Bayerischen Bauernverbandes abgesagt. Über BBV-Veranstaltungen, die für einen späteren Zeitpunkt geplant sind, informiert der Bayerische Bauernverband zu gegebener Zeit. Für weitere Informationen stehen die Geschäftsstellen des Bayerischen Bauernverbandes zur Verfügung. (pm)