11. Dezember 2019, 10:16

Jubilare bei der Raiffeisen-Volksbank Ries

Das Bild zeigt von links: Elke Ziegelbauer, Bernhard Ströbele, Sonja Meister, Paul W. Ritter, Ute Kotanko und Dominik Schwarz Bild: Silke Hampp
Im feierlichen Rahmen der Weihnachtsfeier haben die Vorstände der Raiffeisen-Volksbank Ries, Paul W. Ritter und Bernhard Ströbele, Mitarbeiter für zehn- und 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt.

Dominik Schwarz hat vor zehn Jahren seine Ausbildung bei der Bank begonnen und ist heute als Kundenberater in Wallerstein tätig. Sonja Meister kam als Servicekraft zunächst nach Nördlingen. Heute betreut sie Mitglieder und Kunden in Möttingen und Alerheim.

Bereits 25 Jahre im Unternehmen ist Ute Kotanko. Sie hat als BA-Studentin 1994 angefangen, war 15 Jahre Vorstandsreferentin und ist als Prokuristin heute die Leiterin Personal und Personalmanagement. Elke Ziegelbauer kam nach Ausbildung und Studium zur Raiffeisenbank Oberes Kesseltal, 2003 wurde sie Innenrevisorin, seit 2012 verantwortet die Prokuristin die Innenrevision.

Ströbele und Ritter bedankten sich bei den langjährigen Mitarbeitern für ihr Engagement und ihre Treue zum Unternehmen. Für die Silber-Jubilare gab es neben Urkunde, Geldgeschenk und Blumen sowie die Silberne Medaille der IHK. Gerda Förch, die ebenfalls auf 25 Jahre im Unternehmen zurückblicken kann, konnte an der Feier nicht teilnehmen. (pm)