25. November 2020, 10:13

Nachhaltige Hilfe für das CaDW Nördlingen

Von links: Geschäftsführer der Firma Destilla Matthias Thienel, Susanne Vogl (Caritas) und Helmut Weiß von der Diakonie Bild: Fa. Destilla
Die Firma Destilla spendet 500 Baumwoll-Einkaufstaschen für die Ausgabe von Brot- und Backwaren.

Das CaDW-Tafel Nördlingen hat vor kurzem die Firma Destilla um Unterstützung gebeten, bei der Anschaffung von nachhaltigen Brotbeuteln aus Baumwolle für die Ausgabe von Brot- und Backwaren an die Kunden. Gerne spendete die Firma Destilla daraufhin 500 praktische Baumwoll-Einkaufstaschen, um damit den immens hohen Verbrauch an Papier- und Plastiktüten stark zu reduzieren – ein nachhaltiges Projekt, das sich künftig auch kostensparend auf die Tafel auswirkt. Die Idee entspricht ganz dem Geschmack der Firma Destilla und spiegelt die Gedanken deren Unternehmensphilosophie wider.

Bei der Übergabe der Brotbeutel bedankten sich die Vertreter der Nördlinger Tafel, Susanne Vogl (Caritas) und Helmut Weiß (Diakonie) für den wertvollen Beitrag bei Matthias Thienel, Geschäftsführer der Firma Destilla.

Thienel freute sich, gerade in diesen besonderen Zeiten Menschen in unserer Region zu unterstützen und gleichzeitig einen Beitrag durch Nachhaltigkeit für unsere Umwelt zu leisten. (pm)