3. Mai 2017, 17:39

Airbus spendet zu Gunsten schwerstkranker Kinder

Personen von links: Larissa Unglert (Team Ideenmanagement), Raphael Grubert (Team Ideenmanagement), Andrea Kutschenreuter (Head of Social Policy and Industrial Relations), Raimund Großberger (Ideenmanager), Martin Oberman (1. Vorsitzender des Vereins Kinder wollen leben, spielen, lachen!“), Eva Oberman (Social Policy and Industrial Relations), Tatjana Martin (Team Ideenmanagement). Bild: Airbus Helicopters
5000€ spendet Airbus Helicopters an den Verein „Kinder wollen leben, spielen, lachen!“
Donauwörth - Das Ideenmanagement von Airbus Helicopters Donauwörth initiierte vom 06.03 – 13.03.2017 eine werksweite Spendenaktion zugunsten des Donauwörther Vereins „Kinder wollen leben, spielen, lachen!“. Hierbei konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer einmaligen Aktion ihre Bonusprämienpunkte (1 Bonusprämienpunkt = 0,50 €), welche Sie durch das Einreichen und den erfolgreichen Abschluss von Verbesserungsvorschlägen bei Airbus Helicopters Donauwörth erhalten, in einen guten Zweck investieren. Ein herzliches Dankeschön gilt den rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch deren Spende ein sensationeller Betrag in Höhe von 5000 € zu Stande kam. Am 24.04.2017 wurde der Scheck durch das Ideenmanagement an Martin Oberman, Gründer und erster Vorsitzender des Vereins „Kinder wollen leben, spielen, lachen!“ überreicht. (pm)