8. Januar 2019, 13:53

Spannende Geschichten für Kinder

Ehrenamtliche lesen in der Donauwörther Stadtbücherei für Kinder vor. Bild: Stadtbibliothek Donauwörth
Am Dienstag, 8. Januar stehen spannende Geschichten um Tiere in Schnee und Eis auf dem Programm.

Die bewährte und nachhaltige Leseförderung für Kinder, die seit Jahrzehnten zu den wichtigsten Aufgaben der  Stadtbibliothek Donauwörth gehört, wird auch im Jahr 2019 fortgeführt. Zahlreiche ehrenamtliche Vorleser unterstützen die Bibliothek bei dieser wertvollen Arbeit. Sie bereiten sich akribisch und mit großer Leidenschaft auf die jeweiligen Termine für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren vor. Gelesen wird jeweils in 2 Gruppen, einmal für 4-6-jährige und zum anderen für 7-10-jährige Kinder. Die Termine für das 1. Halbjahr stehen fest, jeweils am 1. Dienstag eines Monats:  8. Januar, 5. Februar, 5. März, 2. April, 7. Mai, 4. Juni und 2. Juli 2019. Beginn: 15.00 Uhr. (pm)