26. März 2019, 09:49

Infoveranstaltung: "Der Islam"

Bild: Ahmadiyya Muslim Jamaat
Am 4. April findet im Hotel Donau eine Informationsveranstaltung zum Thema Islam statt.

Beobachtet wird bisweilen in der westlichen Welt, dass Vorbehalte gegenüber dem Islam aufkommen und den Islam durch ungerechtfertigte Zuschreibungen in latenter Weise Angriffen ausgesetzt. Dem Heiligen Koran werden falsche Auslegungen zugesprochen, sodass versucht wird, durch die verfälschte Lehre den Eindruck zu erwecken, dass der Islam nur Extremismus und Barbarei lehre.

Ferner wird behauptet, dass der Heilige Prophet des Islam, der Heilige Prophet Muhammad SAW Grausamkeit und Unterdrückung vorgelebt habe. Dies führt dazu, dass Menschen sich darüber besorgen, dass solche extremistische Gedanken auch im Westen Einzug erhalten könnten.

Es besteht eine große Notwendigkeit, über dieses wichtige und aktuelle Thema zu sprechen und die aufkommenden Fragen entsprechend der wahren Lehren des Islam zu beantworten. (pm)