6. März 2017, 11:40

Gastspiel der Theatergruppe Deiningen im Landgasthof Sonne in Fünfstetten

Die Theatergruppe der SpVgg Deiningen (stehend von links): Katja Leitsch, Maria Reicherzer,
Sonja Stetz, Katharina Früh, Sylvia Härtle. knieend von links: Jürgen Eichelmann, Wolfgang
Wiedemann, Jürgen Bosch, Joachim Oefele. Auf dem Bild fehlt Irene Rau.
Bild: SpVgg Deiningen
Mitten in den Proben befindet sich die Theatergruppe der SpVgg Deiningen

Deiningen -  „Die (k)nackigen Landfrauen“ lautet der Titel der Komödie, die wieder einmal für einen vergnüglichen Theaterabend

Deiningen -  „Die (k)nackigen Landfrauen“ lautet der Titel der Komödie, die wieder einmal für einen vergnüglichen Theaterabend bei den Besuchern im Sportheim sorgen wird. Im Dreiakter von Jasmin Leuthe kommen die drei Freundinnen Maria, Mathilde und Vroni von einem Wellness-Wochenende zurück. Als sie ihren Göttergatten erzählen, dass sie dort vom bekannten Fotografen Rocco Papparazzo als Models entdeckt wurden, ernten sie nur Hohn und Spott. Doch als Papparazzo tatsächlich zum Shooting anreist, gehen die Ehemänner davon aus, dass der Fotograf von ihren Frauen Nacktaufnahmen für das Playboy-Magazin macht. Natürlich eskaliert die Situation und eine aberwitzige Spirale setzt sich in Gang. Die Vorstellungen in Deiningen sind bereits ausgebucht. Am Samstag und Sonntag 25./26. März finden Gastspiele im Landgasthof Sonne in Fünfstetten statt, für die es noch freie Plätze gibt. Die Aufführungen beginnen am Samstag um 19.30 Uhr und am Sonntag bereits um 18.30 Uhr. Telefonische Voranmeldungen nehmen Rudolf und Dorothea Oefele ab sofort täglich von 13-20 Uhr. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Auf Ihren Besuch freut sich die Theatergruppe der SpVgg Deiningen. (pm)