8. Juni 2018, 10:43

"Glück und Segen" Konzert mit Posaunenchor St. Georg Nördlingen

Am 17. Juni findet ein Posaunenkonzert um 20 Uhr in der Nördlinger St. Georgskirche statt.
Nördlingen - Der Posaunenchor St. Georg Nördlingen lädt ein zu seinem Jahreskonzert am Sonntag, 17. Juni in der Nördlinger St. Georgskirche. Unter Berücksichtigung des WM-Fußballspiels mit deutscher Beteiligung wurde der Beginn auf 20 Uhr verlegt. Das Konzert steht unter dem Motto „Glück und Segen“, der Eintritt ist frei.
Sätze aus Carls Orffs Carmina Burana von 1937 stehen im Mittelpunkt des Konzertes Die Bläserinnen und Bläser unter der bekannt professionellen Leitung von Ute Baierlein spielen eingängige und packende rhythmische Melodien aus Orffs Zyklus, der vom Leben in all seinen Facettenerzählt. Diese musikalischen Erzählungen werden mit Bläserstücken aus der Romantik und der Moderne verbunden, die den ewig aktuellen Wunsch der Menschen nach Glück und Segen ausdrücken. In der Ausführung wechseln sich Gesamtchor, sowie Solisten und ein Bläserensemble aus den eigenen Reihen ab, somit werden die Musikstücke auch instrumental individuell präsentiert. (pm)