16. Dezember 2019, 14:53

Nachlesebuch als Erinnerung an „Löwen, Gunst und Gulden“

Bürgermeister Dr. Martin Drexler und Tourismusleiterin Judith Strohhofer freuen sich über das tolle Werk als Erinnerung an das Fest. Bild: Lea Osterrieder
Als Andenken an die unvergesslichen Festtage der Stadt Wemding im Jahr 2019 erschient ein Nachlesebuch mit nur einer begrenzten Erstauflage von 500 Exemplaren.

Das große Jubiläumsjahr 2019 neigt sich dem Ende zu: Die Stadt Wemding hat ein großartiges Festjahr begangen, in dem die 550-jährige Zugehörigkeit zu Bayern sowie die 400-jährige Doppeltürmigkeit vielfältig gefeiert wurde. „Gerne erinnern wir uns an den Höhepunkt zurück – unser historisches Stadtfest. Hierzu erscheint nun ein Nachlesebuch, das sich wunderbar als Weihnachtsgeschenk eignet“, so Bürgermeister Dr. Martin Drexler.

Als Andenken an die unvergesslichen Festtage erscheint das Nachlesebuch in einer begrenzten Erstauflage von 500 Exemplaren. Rund 100 farbenfrohe Bilder mit kurzen Texten spiegeln die vielfältigen Festtage wieder. Alle fünf Festtage werden dabei chronologisch nacherzählt. Das Buch mit schmucker Banderole, Prägung im Layout des Festjubiläums und einem Umfang von rund 70 Seiten ist in der örtlichen Buchhandlung Appl & Rösch, bei Haushaltswaren Zech sowie in der Tourist-Information Wemding ab sofort zum Preis von 15 Euro erhältlich. (pm)

Bild: Judith Strohhofer