8. Mai 2019, 09:13

Unbandige Freid mit Welthits und stimmungsvollen Songs

Michael Ruff, Allroundmusiker und Keyboarder bei Haindling, begeisterte zusammen mit Gitarrist Manfred Ruff das Publikum im B+ Zentrum.
Bild: Eva Münsinger
Liedermacher Manfred Rehm und Haindling-Keyboarder Michael Ruff beeindrucken im B+ Zentrum mit ihrer musikalischen Bandbreite.

„I g‘frei mi unbandig!“ heißt ein Liebeslied, das Manfred Rehm für seine Frau komponiert hat. Es freute sich auch „unbandig“ mit Michael „Mufty“ Ruff im B+ Zentrum Blossenau gemeinsam zu musizieren.

Die beiden kennen sich seit 2015, als Haindling in Gunzenhausen spontan zusammen mit den behinder­ten Musikern der Regens-Wagner-Band, geleitet von Manfred Rehm, auftraten. Haindling-Keyboarder, Michael "Mufty" Ruff ist auch Komponist, Arrangeur und Produzent und stand schon mit Größen wie Falco, Chaka Khan und den Weather Girls auf der Bühne. 2017 nahm er den von Manfred Rehm komponierten Inklusionssong „Du g'hörst dazu“ auf.

„Songs für Alle“ war das Motto des Abends. Die Gäste, darunter auch Augsburger und Eichstätter, wurden mit einer beeindruckenden Bandbreite belohnt. Viele Rock-Pop-Klassiker wie z.B. von Leonhard Cohen, Bruce Springsteen luden zum Mitsingen ein. Natürlich standen auch bekannte Haindling-Lieder auf dem Programm wie „Paula“ oder „Depperter Depp“. Doch auch Manfred Rehm dürfte mit seinen eigenen Songs neue Fans gewonnen haben. Es macht Freude den beiden zuzuhören. Man spürt die Verbundenheit beim Musizieren. Sehr schön auch die lockeren Dialoge in den Pausen, wenn Rehm etwa seine Gitarre nachstimmt oder die richtige Mundharmonika sucht. Vor allem haben sie richtig Spaß am Spielen und so sprang der Finke schnell über. Die Lounge-Atmosphäre und die frisch gebackenen Rahmfleck rundeten den Abend ab. Ruff und Rehm bekamen viel Applaus und Eva Münsinger sprach aus, was sohl alle dachten, „Mir g’frein uns unbandig, wenn ihr wieder nach Blossenau kommt!“ (pm)