28. August 2020, 08:48

Unser Landkreis blüht auf

Das Samentütchen "Bunter Saum". Bild: LRA Donau-Ries
Trotz der erschwerten Bedingungen blüht der Landkreis Donau-Ries auch im Jahr 2020 wieder auf. Nach den großen Erfolgen der Aktion „Unser Landkreis blüht auf!“ in den Vorjahren werden auch heuer wieder mehrere tausend Samenmischungen an interessierte Landkreisbürger, Vereine und Kindergärten verteilt.

Nachdem eine großflächige Verteilung im Frühjahr nicht wie gewohnt möglich war, erfolgt die Ausgabe in diesem Jahr erst ab Montag, 31. August. Die Saatgutmischungen sind auch für eine Ausbringung im Herbst geeignet. Interessierte können die Tütchen kostenlos an den Infozentralen des Landratsamtes in Donauwörth und Nördlingen abholen. Bitte achten Sie dabei auf ausreichenden Abstand und das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung.

Nicht nur das Auge profitiert von der Aktion

Die Saatmischung reicht je Tütchen für eine Fläche von etwa zwei Quadratmetern aus und kann ohne großen Aufwand in jedem Garten oder auf dem Balkon ausgesät werden. Neben einer bunten Farbenpracht wurde dabei auch auf eine große Artenvielfalt geachtet: „Insgesamt können dabei bis zu 40 verschiedene ein- und zweijährige Blühpflanzen sprießen“, erklärt Kreisgartenfachberater Paul Buß. Positiver Nebeneffekt ist die Entstehung von Lebensräumen für zahlreiche heimische Insektenarten.

Bei Interesse und Nachfragen zur Aktion „Unser Landkreis blüht auf!“ stehen Ihnen Anleitungen zum Ausbringen der Samenmischungen und weitere Informationen unter donau-ries.de/blumenwiese zur Verfügung.

Außerdem hilft Ihnen der Gartenfachberater des Landkreises, Paul Buß, unter 0906 / 74- 255 gerne weiter. (pm)