23. Oktober 2019, 11:05

"Innere Stärke durch Selbstannahme"

Symbolbild Bild: pixabay
Das Evangelische Bildungszentrum Donau-Ries lädt am Dienstag, den 5. November 2019 zu einem Meditationsabend im Gemeindezentrum St. Georg in Nördlingen ein.

Wer möchte das nicht: Sich akzeptiert fühlen, wie man ist; anerkannter Teil einer bestimmten Gruppe sein; in Augenhöhe im Gespräch sein, wenn man etwas zu sagen hat? Immer wenn andere durch ihr Verhalten beeinflussen können, wie es einem selbst gefühlsmäßig geht, begibt man sich meist in unbewusste Abhängigkeit von anderen. An diesem Abend, zu dem das Evangelische Bildungswerk Donau-Ries am Dienstag, 5. November um 19.00 Uhr ins Gemeindezentrum St. Georg, Hallgasse 7 in Nördlingen einlädt, lernen die Teilnehmer*innen eine einfache und bewährte Meditation kennen, um in einer für sie aktuell herausfordernden Alltagssituation jederzeit selbstbestimmt und unabhängig von Dritten in einen kraftvollen Gefühlszustand zu kommen und ihn zu halten.

Wenn diese Methode regelmäßig zuhause geübt wurde, wirkt sie zuverlässig und schnell, wenn sie in der jeweiligen Alltagssituation angewendet wird: Man bleibt dann leichter gelassen und in seiner Mitte. Wir arbeiten in einer wertschätzenden Grundhaltung mithilfe einer meditativen Selbstklärung und einer geführten Meditation. Dieser Abend ist auch für im Meditieren Ungeübte geeignet.

Schriftliche Anmeldung mit Einzugsermächtigung bis spätestens Mittwoch, 30. Oktober erforderlich. Nähere Informationen beim Evangelischen Bildungswerk, Tel. 09081/29070901. 

Bitte mitbringen:

bequeme Kleidung, warme Decke und Socken, eine Gymnastikmatte, ein Kissen sowie etwas zu trinken. (pm)