17. Juli 2017, 17:59

Riesiger Ferienspaß in Oettingen in Bayern

Das Ferienprogramm der Stadt Oettingen ist gestartet. Der Run um die begehrten Plätze kann am Mittwoch, 19.07.2017 beginnen. Auch der Schülerlauf im Rahmen von „Summer in the City“ (hier Foto von 2016) wird wieder angeboten. Bild: Bettina Schramm
Das Oettinger Ferienprogramm ist ab sofort verfügbar. Es bietet allerlei Attraktionen, die Ferienspaß garantieren. 
Oettingen - Das Ferienprogramm der Stadt Oettingen ist ab sofort online und kann auf der städtischen Homepage www.oettingen.de/ferienprogramm eingesehen werden. Insgesamt stehen mehr als 75 Programmpunkte zur Auswahl. Noch bis zum Mittwoch, 19.07.2017, 8 Uhr, haben die Kinder und Eltern Zeit zum Schmökern, Informieren und Auswählen. Ab dann ist der Anmeldemodus geschaltet und die begehrten Plätze werden im Online-Verfahren vergeben.
Im Programm findet man neben den bewährten „Dauerbrennern“ wie Brezeln backen, Nachtwächterführung und Feuerwehrnachmittag, auch viele neue Angebote. Unter anderem können Kinder eine geheimnisvolle Märchenwelt bei Führungen im Residenzschloss erleben. Spaß und Fitness ist im breitgefächerten Kursangebot bei den Sport- und Tanzveranstaltungen garantiert.  Mit der „Ferienbetreuung auf dem Bauernhof und in der Natur“ sowie dem „Fußballcamp“ wird für Kinder, deren Eltern arbeiten müssen,  ein Ferienspaß der ganz besonderen Art geboten. Des Weiteren sind eine Kinovorstellung mit dem Film „Ronja Räubertochter“, mehrere Ausflüge und Wanderungen sowie Spiel-, Bastel- und Backaktionen geplant.  Ein besonderes Augenmerk legt die Stadt Oettingen dieses Jahr auf Programmangebote für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahre. Ihnen wird mit dem  „Offenen Treff“, der in den oberen Räumen des Jugendzentrums Oettingen angeboten wird, ein Treffpunkt zum Chillen, Ratschen, Spiele machen und Musik hören zur Verfügung gestellt.
Genaue Informationen zu den einzelnen Programmpunkten,  zum Anmeldemodus und weitere Ferientipps erhalten Sie auf der Homepage www.oettingen.de/ferienprogramm. Familien, die kein Internet haben, können sich im Vorzimmer des Oettinger Rathauses anmelden, Tel. 70919. (pm)