29. Dezember 2019, 14:15

EloTec Cup beim SV Wörnitzstein-Berg

Vom Donnerstag 02. Januar bis Montag 06. Januar veranstaltet der SV Wörnitzstein-Berg wieder seine traditionellen Hallentage in der Neudegger Halle in Donauwörth. Bild: Bernd Ruisinger
Zum Start ins neue Jahr 2020 gibt es beim EloTec Cup in Donauwörth wieder gewohnt hochklassigen Hallenfußball zu sehen.

Vom Donnerstag 02. Januar bis Montag 06. Januar veranstaltet der SV Wörnitzstein-Berg wieder seine traditionellen Hallentage in der Neudegger Halle in Donauwörth; seit diesem Jahr unter dem Namen des Sponsors EloTec-Elektrotechnik.

Neben einem Turnier für Damenmannschaften sind es überwiegend die Jugendturniere, für die der EloTec Cup bekannt ist. Von der G-Jugend bis zur B-Jugend spielen die Jungs- und Mädchenmannschaften um die Pokale.

Mit elf Turnieren an fünf Turniertagen und über 100 teilnehmenden Mannschaften ist der EloTec Cup damit einer der größten seiner Art in der Region.

Das die erste Januarwoche für viele Vereine mittlerweile einen festen Termin in der Hallensaison darstellt, zeigt wie gern die Spieler und Trainer nach Donauwörth kommen. Dies zeigen nicht zuletzt etliche Anmeldungen von Mannschaften aus den Nachbarlandkreisen und der Stadt Augsburg.

Jugendleiter Dominik Mayr – der mit seinem Team für einen reibungslosen Ablauf sorgen wird – ist sich der vielen Arbeit bewusst und bedankt sich bei den zahlreichen und ehrenamtlichen Helfern.

Besonders erfreut ist man im Verein darüber, dass man für die Hallentage wieder einen Namenssponsor präsentieren kann. „Mit der Firma EloTec-Elektrotechnik und seinem Inhaber Jürgen Bressel haben wir einen verlässlichen Sponsoring Partner gefunden mit dem wir schon seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeiten“, so Vorstand Fußball Alexander Hörmann.

Weitere Informationen sowie alle Spielpläne und Ergebnisse sind auf den Internetseiten des Vereins zu finden (Homepage, facebook, instagram).(pm)