11. September 2019, 08:01

Neue Trainerin bei der zweiten Damenmannschaft

Auf dem Bild zu sehen v. l. n. r. Anja Neubauer, Franziska Kohl, Christian Melan. Bild: SV Wörnitzstein-Berg
Mit Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison hat sich bei der zweiten Damenmannschaft des SV Wörnitzstein-Berg ein Wechsel auf der Trainerbank ergeben.

Nachdem Martin Klinger aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stand, wurde mit Anja Neubauer glücklicherweise schnell eine Nachfolgerin gefunden. Anja Neubauer ist selbst beim SVW aktiv, kennt also die Mannschaft und damit auch die Stärken der einzelnen Spielerinnen. Bisher hat sie in der Offensive größtenteils beim zweiten Team des SVW gespielt, was auch weiterhin so bleiben soll. „Mit Anja als Spielertrainerin haben wir eine super Trainerin für die zweite Mannschaft gefunden, die weiß wie sie mit den Mädels umgehen muss und wie man Tore macht“, freut sich Franziska Kohl, Abteilungsleiterin Damenfußball, „In der letzten Saison war man ja vor allem im Torabschluss viel zu ungefährlich, weshalb letztendlich auch der Abstieg in die Kreisklasse angetreten werden musste. Zumal ist es gar nicht so einfach, gerade im Frauenbereich jemanden zu finden, der bereit ist, die Trainingseinheiten zu leiten und am Wochenende bei den Spielen zu coachen.“

Bereits in sein zweites Jahr als Damentrainer geht es für Christian Melan, der weiterhin die erste Mannschaft betreut. Letzte Saison konnte recht souverän der vierte Tabellenplatz in der Bezirksliga erzielt werden, was auch in der der neuen Runde mindestens erreicht werden soll.

So wird es Zeit, dass auch im Frauenfußball die Punktrunde startet, was am kommenden Wochenende der Fall sein wird. „Ich bin voll motiviert und hoffe auf die ersten drei von hoffentlich vielen Punkten für meine Mannschaft“, gibt Anja Neubauer klar als ihr Ziel aus. Ähnlich sieht das Christian Melan, der hinzufügt: „Am Samstag wird es ernst.“ (pm)