4. November 2021, 15:20
Gaming

Sparkasse Donauwörth lädt zum eSport-Cup ein

Symbolbild Bild: pixabay
Die Sparkasse Donauwörth veranstaltet am 27. November erstmals ein Online-FIFA-Turnier. Insgesamt können sich 128 Personen zum Turnier anmelden, das dann auf dem Twitch-Kanal der Sparkasse live gestreamt wird.

eGaming, der professionelle Wettstreit in Computer- und Videospielen, ist seit Jahren fester Bestandteil in der Jugendkultur. Der eSport erlaubt den Teilnehmern in eine neue Rolle, beispielsweise in die des Lieblingsfußballers, zu schlüpfen. Einen attraktiven Rahmen für den digitalen Sport bietet die
Sparkasse Donauwörth, die am Samstag, den 27. November ab 18:00 Uhr erstmals zu einem Online-FIFA-Turnier einlädt, für das sich insgesamt 128 Teilnehmer ab 16 Jahren registrieren können. 

Attraktive Preise zu gewinnen

Den Turniersieger*innen winken eine Sony Playstation 5 sowie Einkaufsgutscheine für Elektronik in Höhe von 250 Euro und 150 Euro. Um einen der begehrten Plätze zu erhalten ist eine Anmeldung unter www.spk-don.de/esport sowie eine Sony Playstation, über die FIFA 22 gespielt wird, erforderlich. Begleitet wird das Event von einem kommentierten Livestream auf einem Twitch-Kanal (https//www.twitch.tv/sparkassen_esport_cup), bei dem auch die Zuschauer Preise gewinnen können. (pm)