28. August 2020, 07:48

Sanierungsarbeiten Parkhaus am Münster in vollem Gange

Die Sanierungsarbeiten im Parkhaus am Münster laufen auf Hochtouren, die Betonabtragsarbeiten sind vollständig erledigt und weite Teile der Stützen und Wandsanierungen sind abgeschlossen. Bild: Stadt Donauwörth / R. Allmannsberger
Die Sanierungsarbeiten im Parkhaus am Münster laufen auf Hochtouren, die Betonabtragsarbeiten sind vollständig erledigt und weite Teile der Stützen und Wandsanierungen sind abgeschlossen.

Die Firmen beginnen nun mit den Beschichtungsarbeiten.  Die Benutzung der Parkdecks 1 und 2 verschiebt sich allerdings leider um eine Woche auf den 14.09.2020. Der Grund hierfür sind nicht vorhersehbare und sehr aufwendige Sanierungsarbeiten im Bereich der Einfahrt. Es werden aber wie geplant, je nach Baufortschritt die weiter unten gelegenen Ebenen wieder nach und nach zur Benutzung freigegeben.  Der geplante Gesamtfertigstellungstermin ist weiterhin für Ende Oktober vorgesehen. (pm)