7. August 2020, 09:26

Sperrung der Inneren Baldinger Straße in den Nachtstunden

Bild: pixabay
Für ungestörte laue Abend auf dem Marktplatz wird die Innere Baldinger Straße in Nördlingen ab Montag, 10. August 2020, bis Montag, 7. September 2020, in den Abend- und Nachtstunden gesperrt.

Gerade in den Sommermonaten sitzen viele Menschen in den Außenbewirtschaftungsflächen und genießen die lauen Abende. Auch deshalb wird ab sofort bis vorerst zum Ende der Bayerischen Sommerferien die Innere Baldinger Straße ab Montag, 10. August 2020, bis Montag, 7. September 2020, von 18:00 Uhr abends bis 05:00 Uhr morgens für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

In dieser Sperrzeit ist eine Zufahrt nur für Anlieger über die Luckengasse zum Marktplatz möglich. Für den übrigen Verkehr bleibt die Luckengasse gesperrt. Anlieger können zum Marktplatz über Luckengasse und Kreuzgasse in die Polizeigasse fahren, die dann in beide Richtungen befahrbar ist. Die Zufahrt vom Marktplatz wird also ab kommenden Montag, immer in den Abendstunden, von der Baldinger Straße in Höhe „Copy & Print“ und „Goldschmiede Herrle & Schweda“ für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Zu den übrigen Tageszeiten ist die Zufahrt selbstverständlich tagsüber möglich. (pm)