13. März 2019, 13:29

Grenzebach unter den Top 5 Arbeitgebern Deutschlands

Urkunde der GRENZEBACH Maschinenbau GmbH Bild: privat
Wie auch in den Vorjahren konnte sich die Grenzebach-Gruppe bei der Auszeichnung zum Top Arbeitgeber Deutschlands weiter steigern und erstmals einen Spitzenplatz unter den Top 5 sichern.

Das ist das Ergebnis eines Rankings, das das Focus-Business Magazin jährlich in Zusammenarbeit mit dem sozialen Netzwerk für berufliche Kontakte Xing und dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu.com veröffentlicht hat.

Die Unternehmen werden nach Mitarbeiterzufriedenheit, Arbeitsklima und Internationalität bewertet. Die Untersuchung misst mit zuverlässigen, transparenten und vergleichbaren Maßstäben die Arbeitsplatzkultur deutscher Firmen verschiedener Größen. Um die 1.000 nationalen Top-Arbeitgeber zu ermitteln, wertete das Marktforschungsinstitut Statista mehr als 143.500 Arbeitgeber-Beurteilungen aus – sie stammen aus einer unabhängigen Online-Befragung, einer Umfrage unter Xing-Mitgliedern sowie aktuellen Kununu-Daten. Grenzebach zählt als einziger Mittelständler zu den TOP 5 im Maschinen- und Anlagenbau und wurde bei den mittelgroßen Unternehmen sogar als Branchensieger ausgezeichnet. Branchenübergreifend konnte sich das Unternehmen einen großartigen 82. Platz sichern. „Nach dem tollen Ergebnis mit Rang 15 im letzten Jahr, sind wir sehr stolz über dieses fantastische Abschneiden“, freut sich Renato Luck, CEO der Grenzebach Gruppe. „Diese Platzierung zeigt eindrucksvoll, dass wir uns als mittelständische Unternehmensgruppe nicht hinter den großen Namen verstecken müssen.“

Grenzebach bietet seinen Mitarbeitern ein attraktives Paket an Sozialleistungen, von einer betrieblich geförderten Altersvorsorge über flexible Arbeitszeitmodelle bis hin zu umfangreichen Programmen zur Mitarbeiterentwicklung und Karriereförderung. „Wir investieren sehr stark in den Ausbau unserer Mitarbeiterentwicklung und versuchen optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen. Entsprechend freuen wir uns, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dies wertschätzen. Es erfüllt uns mit Stolz zu sehen, wie groß der Rückhalt unserer Belegschaft ist. Natürlich ist das auch ein Ansporn, unsere Arbeitgeber-Leistungen weiter auszubauen“, erklärt Renato Luck.

Neben den sogenannten „Wohlfühlfaktoren“ punktet Grenzebach auch mit spannenden Arbeitsinhalten und interessanten Produkten. Das Unternehmen zählt zu den Technologieführern der globalen Glas- und Baustoffindustrie. Darüber hinaus wird gezielt in künftige Wachstumsmärkte investiert. „Mit unseren innovativen Lösungen für die automatisierte Intralogistik revolutionieren wir den innerbetrieblichen Transport von Waren und haben neue Zukunftsmärkte wie beispielsweise die additive Fertigung erschlossen“, erklärt Renato Luck. „Darüber hinaus haben wir mit unserer eigenen Digitalisierungsplattform eine tolle Lösung für Mittelständler wie uns entwickelt. Wir wissen um die Herausforderungen, die dieser Wandel mit sich bringt, gehen proaktiv mit ihnen um und entwickeln neue, digitale Mehrwerte für unsere Kunden im Kerngeschäft und darüber hinaus. Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter sind ein wichtiger Garant für unseren Erfolg.“ (pm)